Elektrisieren Sie die Zuschauer

Die "Alten" machen die Straße frei für die Zukunft.
Die Roadshow der Elektroautos beginnt ab 12:30 Uhr, sobald die Oldtimer der "Fuggerstadt Classic" die Maximilianstraße verlassen haben.

Dort befindet sich auch unser Parc Fermé. Die Startunterlagen sowie das Roadbook und alle wichtigen Unterlagen gibt es bei der Anmeldung im Hotel Drei Mohren – direkt am Startbogen – vom Team der pro air Medienagentur.

Präsentieren Sie Ihren E-Star einem interessierten Publikum, bevor es los geht.

Startpunkt ist direkt vor dem Hotel Drei Mohren. Achtung! Hier findet auch gleich die erste Wertungsprüfung für die Elektroautos statt. Im Minutentakt gehen die E-Fahrzeuge auf die Reise

Und dann heißt es nur noch – genießen Sie die Straßen und schonen Sie die Umwelt. Navigierend nur mit einem Roadbook, in dem die gesamte Strecke in einer Art Bildersprache ("Chinesenzeichen") mit Zahlen und kurzen Anweisungen dargestellt wird. Eine Challenge für sich. Auf dem Weg zum endgültigen Ziel gilt es sogenannte Wertungsprüfungen und Zeitkontrollen abzulegen. Fachwissen zu alternativen Antrieben ist ebenfalls gefragt und ein wenig Glück darf auch nicht fehlen: denn idealerweise verfahren sich andere Teilnehmer einmal, was dann der eigenen Wertung zugutekommt.

Ab ca. 16 Uhr haben Sie die Route gemeistert und alle Teams treffen nacheinander auf dem Gelände des Gaswerkes ein.

First slide

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen oder Anregungen rund um die Fuggerstadt VOLT kontaktieren Sie uns einfach. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.